IPZV Trainer Fortbildung

08.02.2014 10:00

Reiten im leichten Sitz und im Entlastungssitz

So sportlich wie das Thema war der Einstieg mit einem kleinen freiwilligen und anonymen Theorietest.

Nach kurzer Besprechung ging's raus auf den Platz zu ersten praktischen Demonstrationen. Das Wetter war am Sonnabend noch eher winterlich trüb. Deshalb gibt's auch leider nur ein Foto von Eva in der Vorbereitungsrunde. Eva kam übrigens als einzige mit Pferd nach Elisenruh. Ausgerechnet die Fotos vom Schießen im leichten Sitz sind unbrauchbar. Vielleicht kann Meike welche nachreichen, hat sie das neu Erlernte doch schon in den Spiekerooger Dünen mit den Inseljungs in die Praxis umgesetzt.

Am Sonntag wurde es dann frühlingshaft schön und die praktischen Übungen brachten nochmal soviel Spaß. So fanden sich zwei Trainer und zwei Trainer in spe spontan bereit, die IPO Abteilungsprüfung im Leichten Sitz auszuprobieren und vorzuführen. Wir konnten uns alle vorstellen, solche Übungen öfter ins Programm aufzunehmen.

Mit Informationen aus dem Ausbildungsausschuß und angeregten Diskussionen zu verschiedensten Themen ging die Fortbildung zu Ende.  Uns in Elisenruh haben die beiden Tage mit so engagierten Trainern sehr gefallen. Wer weiß, vielleicht lag's an der bayrisch - norddeutschen Mischung.

Zurück